Die Stiftung „Zukunft Spergau“ fördert aus ihren Zinserträgen gemeinnützige Projekte

» der Heimatkunde und Heimatpflege,
» der Pflege des Brauchtums,
» des Sports,
» des Umweltschutzes,
» des Naturschutzes,
» der Landschafts- und Denkmalpflege,
» der Kunst und der Kultur, einschl. kultureller Einrichtungen und Veranstaltungen sowie der Teilnahme an    kulturellen Veranstaltungen,
» der Erziehung und der Bildung, einschl. Ausbildung sowie dafür bestehender und zu gründender Einrichtungen,
» der Jugendpflege und der Altenhilfe, einschl. der Förderung sowie Unterstützung von Einrichtungen der    Jugendpflege und der Altenhilfe

satzungsgemäß vorrangig für die Bürger und Einrichtung der Gemarkung Spergau in den Grenzen des Gemeindegebiets der Gemeinde Spergau zum Zeitpunkt der Errichtung der Stiftung.
Nachrangig kann die Stiftung die Verwirklichung ihrer Förderzwecke auf das Gebiet der Kommune, deren Teil die Gemarkung Spergau ist und auf das Gebiet des Saalekreises erweitern.

Förderanträge können formlos oder mit dem vorbereiteten Antragsformular von Vereinen und Einrichtungen oder einzelnen Personen eingereicht werden.

 

 

© 2014 Stiftung "Zukunft Spergau"